Zurück zu News

Regenwasserentwässerung in Tubbergen

Die Gemeinde Tubbergen saniert derzeit das Abwassersystem im Ortsteil Oranjewijk. Die alten Abwasserrohre sind in einem schlechten Zustand und werden daher ersetzt. Gleichzeitig mit der Sanierung der Abwasserkanalisation verlegt das Bauunternehmen Gerwers eine Regenwasserkanalisation. Dadurch wird es in dem Ortsteil in Zukunft weniger Überschwemmungen geben und wird verhindert, dass verschmutztes Abwasser in das Oberflächenwasser gelangt.

Beim Verlegen der Regenwasserkanalisation muss die N343, eine Fernverkehrsstraße, unterquert werden. Um Verkehrsbehinderungen durch ein Aufbrechen dieser Straße zu vermeiden, wurde ein grabenloses Verfahren gewählt. Wir wurden beauftragt, einen Rohrvortrieb zu realisieren. Bei der Bohrung unter der Fernverkehrsstraße wurden Betonrohre von 3 m Länge verlegt. Die Unterquerung hatte eine Gesamtlänge von 33 m und einen Durchmesser von Ø 1000 mm.

Unsere Männer haben diese Bohrung erfolgreich abgeschlossen!