Zurück nach Projecten

Rohrvortrieb mit offenem Schild im Nordosten von Groningen

Derzeit arbeiten wir an einer Reihe von Bohrungen mit Rohrvortrieb im Teilschnittverfahren zum Verlegen der Mantelrohre für Brauch- und Trinkwasserleitungen zur Sicherung der Wasserversorgung im Nordosten von Groningen. Durch die vermehrte Nutzung von Oberflächenwasser als Brauchwasserquelle werden die Trinkwasserquellen auch in Zukunft für die Trinkwasserversorgung erhalten bleiben. Die Lieferung der Rohre (Stahl Ø914 und Ø1020) erfolgt in eigener Regie, was die Zuverlässigkeit der Projektplanung noch weiter erhöht.

Rohrvortrieb mit offenem Schild im Nordosten von Groningen

Siehe auch:

OFT boringen Ede

OFT boringen Ede

 Vandaag hebben we de tweede OFT boring (beide 60 meter, GVK Ø550) ontvangen op ons project in Ede, dit betreft een spoorkruising tussen Ede-Wageningen en Veenendaal De Klomp. De primaire warmteleiding voorziet in de toekomst de huishoudens op het SOMA terrein van warmte.
 
Gewilde technieken nu de Nederlandse bodem voller wordt

Gewilde technieken nu de Nederlandse bodem voller wordt

In editie 5 van Grond-, Weg- en Waterbouw Magazine is een artikel op pagina 74/75 terug te vinden over Kouwenberg Infra. Hierin vertellen wij waarom sleufloze technieken en innovaties op dit gebied steeds belangrijker worden nu de Nederlandse bodem steeds voller wordt. Lees het artikel of het volledige magazine via deze link https://www.yumpu.com/nl/document/read/64589140/gww-05-2020-lr/75